Mini-Abo zur Probe

Bestellen Sie jetzt unser KatBl-Mini-Abonnement (3 aktuelle Hefte) zur Probe und erhalten Sie dazu unser Dankeschön-Geschenk!

Jahresinhalt 2015

Hier steht Ihnen das Jahresinhaltsverzeichnis des 140. Jahrgangs der Katechetischen Blätter zur Verfügung.

Lesenswert

„Hubertus Halbfas, Das Christenhaus. Literarische Anfragen“
Wer überraschende Zugänge zu scheinbar bekannten Themen sucht, wird hier fündig. Das Spektrum der AutorInnen reicht von Echnaton bis Elie Wiesel, von Amos bis Karl Marx, von Goethe bis Mascha Kaleko.

Schuldig werden – und dann?

2. Schwerpunkt: Ökumene

Katechetische Blätter
Zeitschrift für Religionsunterricht, Gemeindekatechese, Kirchliche Jugendarbeit
Heft 01/2012
137. Jahrgang

Erschienen: Januar 2012
ISSN: 0342-5517
Einzelpreis: 9,00 €


»Du bist schuld!« • Wenn Jugendliche scheitern • Privatsache Sünde?

Praxisbeilage:
Materialbrief GK 1/2012: Neue Wege zur Versöhnung (Cover-Download)

Inhalt

Editorial

Seite 1

Inhaltsverzeichnis

Seite 2 - 3

Schuldig werden – und dann?

Wenn Schuld zum Thema wird

Menschliche Entwicklung ist nicht möglich ohne Schulderfahrung.
von: Helga Kohler-Spiegel

Seite 4 - 8

Schulderfahrung – zwischen Menschenrecht und Gnadenzusage

Das Schuldverständnis hat sich gewandelt – und auch theologisch sollte umgedacht werden.
von: Magnus Striet

Seite 9 - 15

Stürzen, um sich zu retten

Zum Farbdruck: Bei Georg Baselitz steht die Welt kopf.
von: Wilhelm Albrecht

Seite 16 - 18

Heilende Zumutung: Buße und Versöhnung

Die Leistungs- und Selbstdarstellungskultur unserer Zeit braucht ein Gegengewicht.
von: Monika Jakobs

Seite 19 - 22

Wenn Jugendliche scheitern

Gedanken des Leiters einer Strafanstalt.
von: Beat Senn

Seite 23 - 27

»Du bist schuld!« – »Nein, du!«

Wie können Kinder lernen, mit Erfahrungen von Schuld und Schuldvorwürfen umzugehen?
von: Gertrud Miederer

Seite 28 - 32

Die drei Affen im globalen Dorf

»Sünde« ist keine Privatsache: Unterrichtsvorschläge für die Sekundarstufe.
von: Annegret Langenhorst

Seite 33 - 36

Versöhnungswege in der Firmvorbereitung

Erfahrungen mit der »Think-about-Tour«.
von: Marianne Brandl

Seite 37 - 44

Glaubens- und Beichtgespräche mit Jugendlichen

Ein Weihbischof erzählt von seinen Erfahrungen.
von: Heinrich Timmerevers

Seite 40 - 41

Ein Navi zur Selbsterkundung

Ein kleiner »Gewissensspiegel« für alle, die pädagogisch tätig sind.
von: Wilhelm Albrecht

Seite 45 - 47

Akzent: »Am Ende heilig«

Zeitenwandel: Josefina Bakhita
von: Andreas Rode

Seite 48 - 49

Gefunden und notiert

Seite 50 - 51

Ökumene

Ökumene und Religionsunterricht

Plädoyer für eine Ökumene des dritten Weges, die auf Begegnung setzt.
von: Ulrike Link-Wieczorek

Seite 52 - 59

»Erlöse uns«

Der ökumenische Kreuzweg der Jugend 2012.
von: Markus Hartmann

Seite 60

Interreligiös Schule machen

Im Bistum Osnabrück entsteht eine interreligiös ausgerichtete Grund­schule.
von: Winfried Verburg

Seite 61 - 63

Im Blick: Jugendarbeit

Wenn Weltjugendtag und Jugendproteste aufeinandertreffen.
von: Jochen Proske

Seite 64 - 67

Literaturbericht

Vergebung und Versöhnung: Materialien für die Katechese.
von: Christine Lambrich

Seite 68 - 73

Bücher

Seite 74 - 76

Auslese

Flavia Company: »Die Insel der letzten Wahrheit«
von: Lothar Kuld

Seite 77

Impressum

Seite 78

Praxisbeilage

Materialbrief GK 1/2012

Neue Wege zur Versöhnung. Ideen und Materialien für Jugendliche und Erwachsene.