Mini-Abo zur Probe

Bestellen Sie jetzt unser KatBl-Mini-Abonnement (3 aktuelle Hefte) zur Probe und erhalten Sie dazu unser Dankeschön-Geschenk!

Jahresinhalt 2017

Hier steht Ihnen das Jahresinhaltsverzeichnis des 142. Jahrgangs der Katechetischen Blätter zur Verfügung.

Lesenswert

„Hubertus Halbfas, Das Christenhaus. Literarische Anfragen“
Wer überraschende Zugänge zu scheinbar bekannten Themen sucht, wird hier fündig. Das Spektrum der AutorInnen reicht von Echnaton bis Elie Wiesel, von Amos bis Karl Marx, von Goethe bis Mascha Kaleko.

Religiöses Orientierungswissen

Katechetische Blätter
Zeitschrift für Religionsunterricht, Gemeindekatechese, Kirchliche Jugendarbeit
Heft 05/2003
128. Jahrgang

Erschienen: September 2003
ISSN: 0342-5517
Diese Ausgabe ist leider vergriffen.


Religiöses Wissen – was, wie und für wen? • Was ist »religiöse Bildung«? • Robbie Williams und Kirchengeschichte • Dekonstruktive Bibelarbeit • Lernen von der Katechese in Frankreich

Mit Praxisbeilage: Erwachsenenkatechese zwischen Wissen und Erfahrung

Inhalt

Editorial

Seite 313

Inhaltsverzeichnis

Seite 314 - 315

Religiöses Orientierungswissen

»... dass Julia ungefähr weiß, wer Jesus Christus ist«

Ergebnisse einer kleinen Eltern-Umfrage über die Ziele des Religionsunterrichts.
von: Wilhelm Albrecht

Seite 316

Religiöses Wissen - was, wie und für wen?

Wie kann religiöses Grundwissen zu Orientierungswissen werden?
von: Hans Mendl

Seite 318

Religiöse Bildung als Lebenskultivierung

Hinter dem Begriff »Bildung« stehen zwei verschiedene Denklinien.
von: Martina Kraml

Seite 326

»Der Glaube ist wie ein großes Buch«

Nach vier Jahren hält eine Grundschulehrerin Rückschau.
von: Christel Wischnewski

Seite 334

Faszination Gnosis

Was hat Robbie Williams mit Kirchengeschichte zu tun?
von: Andreas Merkt

Seite 340

»72-Stunden-Aktionen« als Bildungsgelegenheit und Lernerlebnis

Eine erfolgreiche Idee kirchlicher Jugendarbeit auf dem Prüfstand.
von: Andreas Paul

Seite 344

Jesus nahm keine Drogen ...

Szenen aus dem Religionsunterricht einer 9. Klasse Hauptschule.
von: Manfred Riegger

Seite 348

An-Sehen: Eine Unterrichtsreihe zu den Kreuzwegbildern von Hetty Krist

Das menschliche Gesicht als Ausgangspunkt religiösen Lernens.
von: Benedetg Beeli

Seite 353

Zupacken, wenn es notwendig erscheint

Gabriele Miller hat ihren 80. Geburtstag gefeiert: ein Interview.
von: Gabriele Miller / Wilhelm Albrecht

Seite 358 - 361

Akzent

Kurz gefilmt: Gregors größte Erfindung
von: Karsten Henning

Seite 360 - 361

gefunden und notiert

Seite 362 - 363

Suchen. Und Finden.

»Er hörte ihnen zu und stellte ihnen Fragen«

Der Farbdruck zeigt ein einstmals heftig umstrittenes Bild von Max Liebermann.
von: Herbert Fendrich

Seite 364

Bibelarbeit als Dekonstruktion: Neue Perspektiven für das biblische Lernen

Wie sich Text und Subjekt in eine spannungsvolle Bewegung bringen lassen.
von: Ulrich Kropac

Seite 369

Wie kommt die Bibel unter die Leute?

Mut zu neuen Wegen: Eine Plakat-Aktion im Bistum Trier.
von: Franz Wendel Niehl

Seite 375

Eine (un-)heilvolle Begegnung: Dekonstruktive Bibelarbeit an Gen 32,23–33

Die Erzählung vom Jakobskampf als theologische Herausforderung im Unterricht.
von: Mirjam Schambeck / Ulrich Kropač

Seite 376 - 382

Im Blick: Gemeindekatechese

Lernen von der Katechese in Frankreich.
von: Karl Heinz Schmitt

Seite 383

Bücher

Seite 386 - 389

Impressum

Seite 390

Praxisbeilage

Materialbrief GK 2/2003

Erwachsenenkatechese zwischen Wissen und Erfahrung