Mini-Abo zur Probe

Bestellen Sie jetzt unser KatBl-Mini-Abonnement (3 aktuelle Hefte) zur Probe und erhalten Sie dazu unser Dankeschön-Geschenk!

Jahresinhalt 2014

Das Gesamtinhaltsverzeichnis des 139. Jahrgangs der KatBl steht hier zum Download bereit.

Lesenswert

„Kirche neu und an neuen Orten“:
Ein Grundlagenpapier des Arbeitskreises „Pastorale Grundfragen“ des ZdK vom 22. Nov. 2013

Aufhören

Katechetische Blätter
Zeitschrift für Religionsunterricht, Gemeindekatechese, Kirchliche Jugendarbeit
Heft 03/2016
141. Jahrgang

Erschienen: August 2016
ISSN: 0342-5517
Einzelpreis: 9,50 €


Ach komm, hör auf! In der alltagssprachlichen Wendung steckt ein leichter Unterton des Gereiztseins. Wer das sagt oder denkt, hat genug gesehen und gehört und definitiv keine Lust mehr. Aber warum dann komm und nicht geh mir weg? Dass Aufhören eine Bewegung hin zu den Menschen, zu Schülerinnen und Schülern, aber auch eine Bewegung hin zu den Sachen, den Unterrichtsgegenständen und –themen ist, dass Aufhören Beziehungen gerade begründet und stabilisiert und nicht einfach nur Schluss machen bedeutet, das zeigt unser Heft zum Thema, das von Hans Mendl besorgt wurde. Helene Loidolt sichtet Erkenntnisse aus empirischer Unterrichtsforschung, Susanne Petersen macht deutlich, dass Sequenzen zum Unterrichtsende in den größeren didaktischen Zusammenhang der Evaluation von Lernprozessen gehören und Hans Mendl bringt unterschiedliche Formate des Unterrichtsendes anschaulich mit konzeptionellen Überlegungen in Verbindung und liefert die passenden methodischen Hinweise gleich mit.

Ganz eigene Formen des Aufhörens gehören zum Bibliolog und zur Arbeit mit Kinderbibeln. Um Bibelarbeit geht es in unserem zweiten Heftschwerpunkt, zu dem auch das von Heike Bee-Schroedter religionspädagogisch inspirierend erschlossene Kunstwerk gehört.

Aufhören – selten war ein Heftthema so passend: Nach 132 Jahren verlassen die Katechetischen Blätter den Kösel Verlag und wechseln zur Patmos Verlagsgruppe. Personelle Umstrukturierungen und die Ausrichtung des Buchprogramms haben diesen Schritt erforderlich gemacht. Bei allen damit verbundenen Engpässen und Turbulenzen bleibt mir, Uwe Globisch sehr herzlich zu danken, der sich um die Zeitschrift trotz vieler anderweitiger Verpflichtungen in nicht ganz leichten Zeiten verdient gemacht hat. Dennoch waren die Verspätungen, die Ihnen sicher auch aufgefallen sind, leider nicht zu verhindern. Wir werden aber die Hefte 4-6 in der Zeit von September bis November so ausliefern, dass wir im Jahrgang bleiben.

Bei allem Aufhören: Wir hören voneinander!

Herzlichst Ihre
Rita Burrichter
Schriftleiterin

2 Praxisbeilagen:
• Praxis RU Primar 2/2016: Vertrauen aufbauen mit Tobias (Download Primar Cover und Inhaltsverzeichnis)
• Praxis RU Sekundar 2/2016: Gott – Persönlich? (Download Cover und Inhaltsverzeichnis)

Inhalt

Editorial

von: Rita Burrichter

Seite 159

Inhalt

Seite 160 - 161

Praxisbeilagen

Praxis RU Primar 2/2016

Vertrauen aufbauen mit Tobias – Ein kompetenzorientierter Umgang mit der Tobit-Erzählung

(mit Material zum Download unter http://primarstufe.katecheten-verein.de/)

Praxis RU Sekundar 2/2016

Gott – Persönlich? – Philosophisch-theologische Spaziergänge und religiöse Erkundungen

(mit Material zum Download unter http://sekundarstufe.katecheten-verein.de/)